State of the Community

    • State of the Community

      Hallo Community,

      in diesem wunderbaren Beitrag werde ich gleich kurz auf die folgenden Dinge eingehen.

      1. Aktueller Stand.
      2. Die gute alte Gerüchteküche.



      1. Der aktuelle Stand des Projektes.


      Wenn ihr den Devblog verfolgt habt, gibt es dazu eigentlich gar nicht soviel zu sagen aktuell. Der Großteil des aktuellen Updates ist bereits fertig und wird unabhängig von den wichtigen neuen Features auch eine Reihe von nervigen Bugs und einigen Designfehlern beheben. Eure gesamte Spielerfahrung wird runder und angenehmer werden. Versprochen. Wir werden mit dem update sowohl die Probleme mit Auflösungen unter 1080p adressieren, als auch Dinge wie Fahrzeugreperaturen und Lagerhauskisten.

      Das einzige was noch fehlt ist etwas Content für eines der neuen Hauptsysteme und ausgiebiges Testen. Aufgrund des Inhaltes des Updates nimmt dieses leider etwas Zeit in Anspruch.
      Aru - "In gewisser Weise liegt es auch an mir. Aufgrund von beruflicher Veränderung habe ich leider in den letzten anderthalb Wochen nicht genug Zeit gefunden mich entsprechend um meinen Teil der übrigen Aufgaben zu kümmern."*

      Aber macht euch auch da keine Gedanken es geht voran, langsam aber es geht voran nichtsdestotrotz wird die Zeit nicht verschwendet, die Entwicklungsabteilung arbeitet am Feintuning und einige von uns investieren Zeit in die Werbung, die das Update begleiten wird.

      Wir wissen, dass es im Augenblick eine blöde Zeit sein kann, Fahrzeuge können nicht richtig repariert werden, es ist wenig los und einige der Dinge auf die ihr wartet ziehen sich etwas. Das tut uns sehr leid, die ursprüngliche Planung sah etwas anders aus. Wichtig ist nun, dass das Spielgeschehen und die Möglichkeiten auch wieder zurück bringt und man als Spieler nicht unbedingt mehr auf andere durchgängig angewiesen ist.

      Auf der positiven Seite ist das Update dafür in einigen Bereichen umfangreicher geworden als geplant.
      Auf der negativen Seite werden wir mindestens noch eine Woche benötigen fertig zu werden.

      Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich sonst nichts weitere sagen. Fest steht, wir arbeiten mit hochdruck am Update, an einer Werbeoffensive und andere Dingen die das Projekt aus dem Sommerloch holen sollen. Hat jemand ein Seil?
      Wenn Ihr uns in Zukunft als Spieler etwas unterstützen möchtet und in der Lage seid, etwas Kreativität an den Tag zu legen und ein paar Texte zu erstellen, so könnt ihr Euch bei uns melden und sich und seine Ideen in zukünftigen Updates verewigen.



      2. Die Gerüchteküche


      Wie auch im letzten Jahr zu diesem Zeitpunkt, gibt es einige Spieler die für einen Aufschrei sorgen möchten. Wie Erzeugt man am besten einen Aufschrei und Empörung? Richtig, man verbreitet Geschichten bei denen jeder seine Haare rausreist und wütend mit Fackel und Mistgabel bewaffnet durch Altis rennt...

      Wir möchten hiermit noch mal folgendes Verdeutlichen:
      Nein, es gibt keine Pläne den Server zu schließen.
      Nein, wir haben noch nicht aufgegeben.

      Die Leute aus dem letzten Jahr wissen, dass die Sommermonate für einen Mittelgroßen Server immer eine harte Zeit sind, die es zu überwinden gilt. Wir haben es im letzten Jahr auch aus dem Sommerloch geschafft und hätten wir im letzten Jahr aufgegeben, dann wären wir heute nicht mehr existent!


      Im diesen Sinne wünsche ich Euch ein paar ruhige Tage, bevor wir dann mit dem großen 6.0 Update den Release feiern und gemeinsam mehr Zeit auf der Insel verbringen können!

      Euer Neighbourhood-Life Team






      *PS: Aru wollte es, dass ich das erwähne :b
      Mit freundlichen Grüßen

      Don Richter
      neighbourhood-life.de
      Administration, Foren-Administration & Entwicklung

      Du hast Wünsche oder Ideen? Dann teile sie mir HIER mit!
    • Selfhtml